Sicherer Umgang beim Rechnen lernen mit Mengen von 1 bis 6 und darüber hinaus, schafft die Voraussetzung für Spaß und Erfolg im Mathematikunterricht in der Grundschule für Ihre Kinder. Hier finden Sie Arbeitsblätter und Spiele zum Lernen, Üben und Wiederholen für Kinder ab der 1.Klasse und darüber hinaus.

Hier geht es zur Leseprobe

Die Fähigkeit, Zahlen bis 10 sicher zerlegen zu können ist besonders wichtig für die Kinder ab der 1. Klasse und bildet die Grundlage für das spätere Rechnen mit Zehnerüberschreitung und Zehnerunterschreitung. Hier finden Sie Arbeitsblätter und Anregungen zum optimalen Üben und Lernen für ihre Kinder.

Hier geht es zur Leseprobe

 

Mit den 32 Übungsblättern „Rechnen lernen im Zahlenraum 0 bis 10 –Teil 2“ kann Ihr Kind das Zerlegen von Zahlen, Zahlen verdoppeln, halbieren und vergleichen lernen, wiederholen und üben. So erlangt es die Grundlage für einen sicheren Umgang mit Zahlen über den Zahlenraum von 10 hinaus.

Hier geht es zur Leseprobe

 

Im Kindergarten und in der Vorschule werden die Muggelsteine zum Legen von Mustern, Reihen und ganzen Mosaikbildern benutzt. Sie eignen sich hervorragend zum Erfassen und Begreifen von Mengen. Ihr Kind übt erstes Zählen, Addieren und Subtrahieren, indem es einzelne Muggelsteine zu einer bestimmten Menge hinzufügt oder wegnimmt.
Passend zu unseren Spielen, Arbeitsblättern und Übungen von KiGa-mobil “Rechnen lernen mit Mengen von 1 bis 6“.

Scoyo ist Deutschlands Nummer 1 unter den Lernplattformen für Kinder. Sie ist von Bildungsexperten entwickelt und speziell auch für Kinder ab der 1. Klasse geeignet.  Scoyo passt sich dem Alter und den Fähigkeiten Ihres Kindes an. Grundschüler lernen in einer spielerischen Planetenwelt. Das Lernangebot wird individuell für Ihr Kind zusammengestellt. Sie selbst behalten im Elternbereich stets den Überblick über den Lernfortschritt Ihres Kindes.

Das Konzept des Werkstattunterrichts ermöglicht Kindern, sich ersten mathematischen Phänomenen handelnd und selbstständig zu nähern und sich diese bewusst zu machen. Die Kinder entdecken Zahlen und Mengen, die Zeit und die Uhr sowie geometrische Formen und erwerben auf abwechslungsreiche und spielerische Art und Weise grundlegende mathematische Kompetenzen. Fachliche und soziale Lernziele, wie auch Ziele der Selbstkompetenz werden auf diese Weise nachhaltig gefördert.

Das Konzept des Werkstattunterrichts ermöglicht  Kindern, sich ersten mathematischen Phänomenen handelnd und selbstständig zu nähern und sich diese bewusst zu machen. Die Kinder entdecken Zahlen und Mengen, die Zeit und die Uhr sowie geometrische Formen und erwerben auf abwechslungsreiche und spielerische Art und Weise grundlegende mathematische Kompetenzen. Fachliche und soziale Lernziele, wie auch Ziele der Selbstkompetenz werden auf diese Weise nachhaltig gefördert.

Das Kopfrechnen ist ein essenzieller Bestandteil und das Wichtigste im Mathematikunterricht. Nur ein Kind das das Kopfrechnen sicher beherrscht, wird sich auch die weiteren mathematischen Inhalte erschließen können. Das Kopfrechnen ist das Fundament auf dem alles andere aufbaut.

Das Kopfrechen-Training von Diana Wegel besteht aus:

  • einem Handbuch, mit allem was du zum Kopfrechnen wissen solltest.
  • Kopfrechenblätter für die 1. Klassen mit allen relevanten Aufgaben.

300 Kopfrechen-Lernkarten mit Mengenvorstellung und Rechenstrategien.